Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Imbissbesitzer überrascht Einbrecher in Dresdner Neustadt

Imbissbesitzer überrascht Einbrecher in Dresdner Neustadt

In der Dresdner Neustadt hat am frühen Mittwochmorgen ein Imbissinhaber einen Einbrecher überrascht. Wie die Polizei mitteilte, wollte der 25-Jährige gegen 3.45 Uhr in seinem Laden an der Görlitzer Straße nach dem Rechten sehen.

Voriger Artikel
Renitenter Ladendieb entkam in Dresden
Nächster Artikel
Polizei sucht Zeugen für Verkehrsunfall in Dresden-Südvorstadt

Die Polizei ermittelt derzeit, wie der Einbrecher in den Imbiss gelangte.

Quelle: dpa

Als er den Imbiss betrat, wurde er unvermittelt von einem Unbekannten attackiert. Der Täter sprühte dem jungen Mann Reizgas ins Gesicht und drängte sich an ihm vorbei ins Freie. Offenbar hatte der Imbissinhaber einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Der 25-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Gestohlen wurde jedoch nach einem ersten Überblick nichts. Wie der Einbrecher in die Räume gelangte, untersucht nun die Polizei.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr