Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Hin und Her auf der Dresdner Alaunstraße: 25-Jähriger bestohlen

Hin und Her auf der Dresdner Alaunstraße: 25-Jähriger bestohlen

Am frühen Sonntagmorgen ist ein 25-Jähriger auf dem Heimweg von einem Unbekannten erst angesprochen, dann bestohlen worden. Der junge Mann war zwischen 4 und 4.30 Uhr in der Dresdner Neustadt unterwegs, wurde dort von dem späteren Täter gefragt, ob man gemeinsam eine Rauchen wolle.

Voriger Artikel
Erneut Auseinandersetzung in Dresdner Asylbewerberheim – Gleiches Duo wie am Freitag
Nächster Artikel
Unbekannter belästigt 19-Jährige an der Meißner Landstraße in Dresden

In der Folge kam es laut Polizei in einem Innenhof der Albertpassage zu Körperkontakt zwischen den zwei Personen.

Quelle: Volkmar Heinz

Der 25-Jährige lehnte ab. In der Folge kam es laut Polizei in einem Innenhof der Albertpassage zu Körperkontakt zwischen den zwei Personen. Unmittelbar danach bemerkte der Dresdner, dass sein Handy fehlte und sprach den Unbekannten darauf an.  

Dieser forderte für die Rückgabe des Telefons einen Geldbetrag. Nach einer kurzen Rangelei hielt der Täter auch noch 20 Euro in der Hand, die er dem Geschädigten während des Handgemenges aus der Tasche genommen hatte. Nach nochmaligen Hin und Her verschwand der Dieb letztlich mitsamt Geld und Handy. 

Er wird als etwa 20 bis 25 Jahre alt und rund 1,90 Meter groß beschrieben. Der Mann hat kurze dunkle Haare und sprach deutsch mit französischem Akzent. Zum Tatzeitpunkt trug er ein dunkles Oberteil mit Kapuze sowie Jeans. Hinweise zu dem Unbekannten nimmt die Dresdner Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr