Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Herrenloser Koffer am Dresdner Hauptbahnhof – Kurzzeitige Sperrung

Harmloser Inhalt Herrenloser Koffer am Dresdner Hauptbahnhof – Kurzzeitige Sperrung

Der Fund eines herrenlosen Koffers hat am Dienstagnachmittag zu einer kurzzeitigen Sperrung der Bayrischen Straße am Hauptbahnhof geführt. Das Gepäckstück enthielt jedoch nichts Gefährliches, teilte Jana Ulbricht von der Polizei Dresden mit.

Voriger Artikel
Verkehrsrowdy geht auf Volvo-Fahrer los
Nächster Artikel
Trio kippt in Dresden Rollstuhlfahrer um

Vorsorglich hatte die Bundespolizei kurz nach 13.30 Uhr die Straße am Hauptbahnhof, an der viele Busse abfahren, gesperrt (Symbolbild).

Quelle: dpa

Dresden. Der Fund eines herrenlosen Koffers hat am Dienstagnachmittag zu einer kurzzeitigen Sperrung der Bayrischen Straße am Hauptbahnhof geführt. Das Gepäckstück enthielt jedoch nichts Gefährliches, teilte Jana Ulbricht von der Polizei Dresden mit.

Vorsorglich hatte die Bundespolizei kurz nach 13.30 Uhr die Straße am Hauptbahnhof, an der viele Busse abfahren, gesperrt und Experten des Landeskriminalamtes angefordert. Zwischenzeitlich beschnupperte ein Sprengstoffspürhund den Koffer, ohne explosive Substanzen zu wittern. Deshalb wurde das Gepäckstück schließlich geöffnet, der Inhalt erwies sich als harmlos. Die Experten vom LKA konnten wieder zurückgezogen werden.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr