Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Heizdecke schmort in Dresdner Seniorenheim – 95-Jährige muss ins Krankenhaus

Heizdecke schmort in Dresdner Seniorenheim – 95-Jährige muss ins Krankenhaus

Die Dresdner Feuerwehr ist am späten Dienstagabend zu einem Brand im Seniorenheim „Am Gorbitzer Hang“ gerufen worden. Dort begann eine Heizdecke zu schmoren.

Voriger Artikel
Einbruch in Dresdner Fahrradladen – 18.000 Euro Schaden
Nächster Artikel
Dresden: Motorradfahrer verletzt sich bei Unfall am Blauen Wunder

Der Brand konnte mit einem Wassereimer gelöscht werden.

Quelle: Feuerwehr

Der sich entwickelnde Rauch löste die Brandmeldeanlage aus. Die 95 Jahre alte Bewohnerin des Zimmers lag im Bett. Sie erlitt keine Brandverletzungen, musste jedoch mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Brand konnte mit einem Wassereimer gelöscht werden. Mit einem Lüfter sorgten die Kameraden für Frischluft. Die Polizei ermittelt nun zur Brandursache.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr