Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Heiligabend in Dresden: Unbekannte bedrohen 17-Jährigen mit Messer und rauben Bargeld

Heiligabend in Dresden: Unbekannte bedrohen 17-Jährigen mit Messer und rauben Bargeld

Spät am Heiligen Abend haben Unbekannte einen 17-Jährigen an der Bautzner Straße in Dresden ausgeraubt. Wie die Polizei mitteilt, haben die Täter den jungen Mann beobachtet, wie er sich Bargeld aus einem Geldautomaten geholt hat.

Voriger Artikel
Unbekannte setzen Motorrad in Dresden-Strehlen in Brand
Nächster Artikel
Diebe brechen Heiligabend und am Weihnachtstag neun Autos in Dresden-Mitte auf

Unbekannte haben Heiligabend einen 17-Jährigen an der Bautzner Straße in Dresden ausgeraubt.

Quelle: dpa

Sie verfolgten ihn und bedrohten ihn schließlich mit einem Messer. Aus Angst gab der 17-Jährige 115 Euro, woraufhin die Täter flüchteten. Der Geschädigte blieb unverletzt.

uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr