Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Hauseigentümerin überrascht Einbrecher in Dresden-Trachau

Hauseigentümerin überrascht Einbrecher in Dresden-Trachau

In Dresden-Trachau hat eine 31-jährige Frau einen Einbrecher in ihrem Haus überrascht. Die Frau hatte am Donnerstag gegen 12 Uhr das Haus verlassen.

Voriger Artikel
50 Tablets in Heidenau geklaut
Nächster Artikel
Mehrere Straftaten am Rande des Dynamospiel gegen Dortmund - Polizisten leicht verletzt

Symbolbild

Quelle: dpa

Der Einbrecher hatte dies genutzt und ein Fenster aufgehebelt. Im Obergeschoss durchsuchte er etliche Räume und Möbel. Als die 31-Jährige nach Hause kam, begegnete sie dem Unbekannten in ihrem Haus, so die Polizei.

Der Ertappte flüchtete daraufhin und entkam unerkannt, so die Beamten. Nach einer ersten Einschätzung hatte er nichts gestohlen. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 3.000 Euro beziffert. Der Einbrecher wurde als etwa 25 bis 30 Jahre alt, etwa 170 cm groß und von schlanker, leicht untersetzter Gestalt beschrieben. Er hat dunkle kurze Haare und einen dunklen Teint. Bekleidet war der Mann mit einer dunklen Jeans sowie Sportschuhen mit heller Sohle.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr