Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Haus in Dresden-Stetzsch mit Hakenkreuzen beschmiert

Haus in Dresden-Stetzsch mit Hakenkreuzen beschmiert

An der Meißner Landstraße in Dresden-Stetzsch haben Unbekannte am Sonnabend kurz vor acht Uhr am Morgen mit einem Eddingstift vier Hakenkreuze an eine Hausfassade sowie mehrere Fenster geschmiert.

Wie die Polizei informierte, ist die Höhe des entstandenen Sachschadens gegenwärtig noch nicht bekannt. Die Dresdner Polizei ermittelt nun wegen Verwendung verfassungswidriger Kennzeichen.

Stephan Hönigschmid

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr