Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Hanfplantage in eigener Wohnung abgefackelt – Mieter verletzt im Krankenhaus

Hanfplantage in eigener Wohnung abgefackelt – Mieter verletzt im Krankenhaus

Eine defekte Heizlampe wurde dem Mieter einer Erdgeschosswohnung auf der Meissner Landstraße in Dresden zum Verhängnis. Die Lampe löste einen Brand aus, der laut Polizei zu einem erheblichen Schaden führte.

Voriger Artikel
Ein Verletzter bei Wohnungsbrand in Dresden
Nächster Artikel
Dresdner Polizei nimmt zwei Einbrecher in Löbtau fest

Symbolbild

Quelle: Polizei

Der Mieter erlitt eine Rauchgasvergiftung und musste medizinisch in einem Hospital betreut werden. Bei der Ursachenermittlung stießen die Beamten zudem auf Cannabisflanzen in mehreren Räumen. Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Brandstiftung und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr