Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Handtaschenräuber in Dresden-Tolkewitz gesucht – 86-Jährige geschubst

Handtaschenräuber in Dresden-Tolkewitz gesucht – 86-Jährige geschubst

Einer 86-Jährigen ist am Mittwoch in Dresden-Tolkewitz von einem Unbekannten die Handtasche geraubt worden. Die Dame war gegen 15.45 Uhr auf der Kipsdorfer Straße unterwegs, als sie in Höhe der Toeplerstraße von hinten einen Stoß bekam.

Sie strauchelte und konnte ihre Tasche nicht weiter festhalten. Wie die Polizei mitteilte, nutzte dies der unbekannte Mann und entriss der Rentnerin ihre Tasche.

Er flüchtete in Richtung Marienberger Straße. Der Täter ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, dunkelhaarig und kräftig gebaut. Er ist vermutlich Deutscher, so die Polizei. Der Mann war mit einer dunklen Hose und einem kurzärmeligen weißen T-Shirt bekleidet und fuhr auf einem roten Fahrrad. Hinweise zu dem Gesuchten nimmt die Polizei Dresden (0351) 483 22 33 entgegen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr