Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Hamburger Straße: Dacia stößt mit VW-Transporter zusammen

Hamburger Straße: Dacia stößt mit VW-Transporter zusammen

Bei einem Verkehrsunfall auf der Hamburger Straße in Dresden sind am Mittwochmorgen zwei Autofahrer leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, verlor ein 24-Jähriger gegen 7 Uhr die Kontrolle über seinen Dacia Logan.

Voriger Artikel
Hubschraubereinsatz findet vermisste Seniorin an der Elbe
Nächster Artikel
15 Verletzte bei Straßenbahnunfall am Dresdner Albertplatz
Quelle: Tanja Tröger

Vermutlich hatte das Auto auf der nassen Fahrbahn und den Straßebahngleisen den Halt verloren. Der Dacia kam ins Schleudern und kollidiert mit einem entgegenkommenden VW.

Der 49 Jahre alte Fahrer des VW-Transporters und der Daciafahrer erlitten leichte Verletzungen und mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Die unfallbeteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Schaden summiert sich auf rund 15.000 Euro. Die Hamburger Straße musste für knapp 30 Minuten voll gesperrt werden. Dadurch kam es zu Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr, teilten die Beamten mit.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr