Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Hamburger Straße: BMW fängt während der Fahrt Feuer

Hamburger Straße: BMW fängt während der Fahrt Feuer

Während der Fahrt ist gestern auf der Hamburger Straße ein BMW der Dreierreihe in Brand geraten. Die Insassen konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, die Feuerwehr löschte die Flammen.

Voriger Artikel
20 000 Euro Schaden bei Laubenbrand am Dresdner Hammerweg
Nächster Artikel
Verkehrsunfall auf der A4 – Pkw überschlägt sich

Mit diesem BMW war eine Mutter mit ihrem Kind unterwegs, als das Auto gestern in Flammen aufging.

Quelle: Roland Halkasch

Der Kombi, bei BMW heißt das "touring", wurde von einer Frau gesteuert, in dem Pkw befand sich bei Brandausbruch auch ein Kind. Die Fahrerin steuerte den Wagen gegen 13.40 Uhr auf der Hamburger Straße in Richtung Flügelweg. Kurz vor der Kreuzung bemerkte sie das Feuer, das im Motorraum ausgebrochen war. Die Frau stoppte geistesgegenwärtig auf dem Bürgersteig und verließ den Wagen mitsamt ihrem Kind fluchtartig.

Die Feuerwehr rückte aus der Wache in Übigau an, um die Flammen zu löschen. Den BMW konnten die Brandschützer aber nicht retten, der Frontbereich des Autos brannte komplett aus. Der Verkehr wurde nicht behindert.

Ursache des Feuers war laut Polizei zweifellos ein technischer Defekt, zur Höhe des Sachschadens konnten die Beamten gestern nichts sagen.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 28.10.2013

cs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr