Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Gruppe Tschetschenen greift Mann in Wohnung in Dresden-Gorbitz an

Attacke kam plötzlich und unerwartet Gruppe Tschetschenen greift Mann in Wohnung in Dresden-Gorbitz an

Ein 33-jähriger Dresdner ist am Freitag gegen 20.30 Uhr in einer Wohnung am Amalie-Dietrich-Platz in Gorbitz von einer Gruppe Tschetschenen angegriffen worden.

Symbolbild.

Quelle: dpa

Dresden. Ein 33-jähriger Dresdner ist am Freitag gegen 20.30 Uhr in einer Wohnung am Amalie-Dietrich-Platz in Gorbitz von einer Gruppe Tschetschenen angegriffen worden, teilte die Polizei mit. Der Geschädigte hielt sich bei einem Hausbewohner auf, als er in dessen Wohnung plötzlich durch die anwesende Gruppe attackiert wurde. Die Täter raubten die Bauchtasche des Mannes, in der sich 15 Euro Bargeld, sein Personalausweis und persönliche Schriftstücke befanden.

Der Geschädigte verließ nach dem Überfall die Wohnung und rief um Hilfe. Als die Polizei am Ort eintraf, hatten sich die Täter bereits von dannen gemacht. Beim Opfer bemerkten die Beamten einen erheblichem Alkoholeinfluss.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr