Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Graffitischmierer am Neustädter Bahnhof auf frischer Tat ertappt

Graffitischmierer am Neustädter Bahnhof auf frischer Tat ertappt

Am Mittwochnachmittag um 16:15 Uhr wurden drei Jugendliche durch die Bundespolizei beim Beschmieren eines Verkehrsschildes der Deutschen Bahn AG am Bahnhof Dresden Neustadt an der Auffahrt zu Europcar erwischt.

Voriger Artikel
Renitenter Ladendieb in Dresdner Supermarkt
Nächster Artikel
Dresden: Tunesier mit gefälschten Papieren und ohne Fahrschein im Eurocity festgestellt

(Symbolbild)

Quelle: Regina Katzer

Einer der Täter beschmierte darüber hinaus noch einen Fahrstuhl am Bahnsteig 1.Die 15- bis 17-jährigen Dresdner führten in Ihren Rucksäcken diverse Spraydosen mit sich.

Auch an den Händen befanden sich noch übereinstimmende Farbrückstände, so dass der Fall schnell geklärt war.Nach der Sicherstellung aller Beweismittel und Abschluss der strafprozessualen Maßnahmen wurden die jugendlichen Schmierer ihren Eltern übergeben bzw. auf freien Fuß gesetzt.Sie müssen sich nun wegen Sachbeschädigung strafrechtlich verantworten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr