Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Graffiti-Sprayer am Bischofsplatz gestellt

Graffiti-Sprayer am Bischofsplatz gestellt

Die Dresdner Polizei hat am Freitag einen Sprayer auf frischer Tat gestellt. Der 30-jährige Mann hatte am Bischofsplatz Grundstücksmauern, Hauswände und zwölf Pkw mit schwarzer und roter Farbe besprüht, so die Beamten.

Gegen den mit 1,54 Promille unter Alkoholeinwirkung stehenden Tatverdächtigen wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt. Angaben zur Höhe des entstandenen Schadens liegen noch nicht vor.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr