Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Regen

Navigation:
Google+
Getränkemarkt in Dresden-Cotta von Täter mit Schlagstock ausgeraubt

Getränkemarkt in Dresden-Cotta von Täter mit Schlagstock ausgeraubt

Ein maskierter Mann hat am Donnerstagabend einen Getränkemarkt am Leutewitzer Ring in Dresden-Cotta ausgeraubt. Der Täter begab sich gegen 18 Uhr zielgerichtet zur Kasse und bedrohte die 60-jährige Kassiererin mit einem Schlagstock.

Voriger Artikel
Ladendieb in Dresden-Gompitz auf frischer Tat ertappt
Nächster Artikel
Polizei vermeldet friedlichen 18. Februar in Dresden - insgesamt fünf Festnahmen

Wie die Polizei mitteilte, bemächtigte sich der Räuber der kompletten Kasse und flüchtete in unbekannte Richtung.

Quelle: Volkmar Heinz

Wie die Polizei mitteilte, bemächtigte sich der Räuber der kompletten Kasse und flüchtete in unbekannte Richtung.

Der Täter erbeutete etwa 1.000 Euro Bargeld. Die Kassiererin blieb unverletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen schweren Raubes.  

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr