Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Geldautomat in Dresden-Klotzsche manipuliert – bisher fünf Geschädigte

Geldautomat in Dresden-Klotzsche manipuliert – bisher fünf Geschädigte

An einem Geldautomat in der SB-Zone der Ostsächsischen Sparkasse auf der Karl-Marx-Straße in Dresden-Klotzsche haben Unbekannte ein Skimming Lesegerät angebracht.

Voriger Artikel
Raubüberfall in Dresden-Gorbitz – 53-Jähriger verletzt
Nächster Artikel
Jugendlicher auf der Bautzner Straße in Dresden ohne Helm, aber mit Promille erwischt

Bisher sind den Beamten fünf Geschädigte bekannt, von deren Kontos Geld in Höhe von etwa 1270 Euro verschwunden ist.

Quelle: Marius Becker

Sie spähten so die Kontodaten mehrerer Bankkunden aus, meldete die Polizei.

Das Gerät wurde am Samstag kurz vor 12 Uhr entdeckt und ist wahrscheinlich bereits vergangenen Montag angebracht worden. Bisher sind den Beamten fünf Geschädigte bekannt, von deren Kontos Geld in Höhe von etwa 1270 Euro verschwunden ist.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr