Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Gasleitung beschädigt - Arbeiter erleidet Verbrennungen

Unfall in Dresden Gasleitung beschädigt - Arbeiter erleidet Verbrennungen

Ein 54-Jähriger hat bei einem Arbeitsunfall in Dresden schwere Verbrennungen erlitten. „Er war am Mittwochmorgen in einer Baugrube mit Arbeiten an einem Stromkabel beschäftigt“, sagte eine Sprecherin der Polizei.

Voriger Artikel
Polizeigroßeinsatz gegen Drogendealer am Hauptbahnhof
Nächster Artikel
Fußgängerin bei Unfall am Comeniusplatz schwer verletzt
Quelle: Archiv

Dresden. Ein 54-Jähriger hat bei einem Arbeitsunfall in Dresden schwere Verbrennungen erlitten. „Er war am Mittwochmorgen in einer Baugrube mit Arbeiten an einem Stromkabel beschäftigt“, sagte eine Sprecherin der Polizei. Dabei habe der Mann eine Gasleitung beschädigt, kurz darauf habe sich das ausströmende Gas mit einem lauten Knall entzündet. Der Arbeiter kam ins Krankenhaus, wo Ärzte seine Brandwunden versorgten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr