Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Gartenlaube in Dresden-Pieschen brannte aus – kein Personenschaden

Gartenlaube in Dresden-Pieschen brannte aus – kein Personenschaden

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet in der Nacht zum Montag eine Gartenlaube an der Hubertusstraße in Dresden-Pieschen in Brand. Bei Eintreffen der Löschfahrzeuge stand die Laube bereits komplett in Flammen, teilte die Feuerwehr mit.

Voriger Artikel
Drei Verletzte bei Bränden in Dresden in der Nacht zum Samstag
Nächster Artikel
Bundespolizei entdeckte 9,64 Kilogramm Marihuana am Grenzübergang Altenberg
Quelle: Catrin Steinbach

Zur Brandbekämpfung wurden zwei Strahlrohre eingesetzt. Die Laube brannte völlig nieder, Personen kamen dabei nicht zu Schaden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

JV

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr