Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Fünf alkoholisierte Männer nach Beleidigung in Dresden festgenommen

Fünf alkoholisierte Männer nach Beleidigung in Dresden festgenommen

Am späten Mittwochabend hat die Polizei in Dresden fünf alkoholisierte junge Männer wegen Beleidigung und Körperverletzung festgenommen. Die Täter hatten gegen 23.30 Uhr an einer Straßenbahnhaltestelle am Hauptbahnhof einen 33 Jahre alten Studenten beleidigt.

Voriger Artikel
Senior in Dresden mit Enkeltrick um 20.000 Euro betrogen
Nächster Artikel
Koffer voller Müll löst Polizeieinsatz an der Hamburger Straße in Dresden aus

Die Beamten nahmen die Täter im Alter von 21, 22, 22, 24 und 25 Jahren fest.

Quelle: Ronald Wittek/Symbolbild

In der Straßenbahn versuchten sie dann, den Amerikaner zu schubsen.  

Wie die Polizei mitteilte, gingen weitere Insassen dazwischen und informierten eine Streife der Bundespolizei. Die Beamten nahmen die Täter im Alter von 21, 22, 22, 24 und 25 Jahren fest. Alle fünf waren alkoholisiert, bei drei von ihnen lag die Atemalkoholkonzentration über zwei Promille.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr