Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Fünf Verletzte: Unfall mit Bus der Linie 63 in Dresden-Blasewitz

Fünf Verletzte: Unfall mit Bus der Linie 63 in Dresden-Blasewitz

Bei einem Unfall mit einem Bus der Linie 63 und einem Pkw haben am Dienstnachmittag fünf Personen teils schwere Verletzungen erlitten. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall auf der Hüblerstraße in Höhe des Paulusplatzes gegen 15.45 Uhr. Zum konkreten Ablauf konnte die Polizei am Abend noch keine Angaben machen.

Voriger Artikel
Junger Mann randalierte in Dresden-Johannstadt
Nächster Artikel
Kinderwagenbrand – Feuerwehr muss in Budapester Straße ausrücken

Symbolbild

Quelle: Tanja Tröger

Ersten Informationen nach erlitt der 53-jähriger Fahrer des Busses einen Schock. Fünf Fahrgäste im Bus zogen sich teils schwere Verletzungen zu. Eine Person musste mit einer schweren Kopfverletzung in ein Krankenhaus gebracht werden. Eine am Unfall beteiligte Autofahrerin blieb nach ersten Informationen unverletzt.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr