Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Google+
Frau stirbt nach Wohnungsbrand in Dresden

Frau stirbt nach Wohnungsbrand in Dresden

Nach einem Wohnungsbrand in Dresden ist eine 80-Jährige an ihren schweren Verletzungen gestorben. Die Frau war am Donnerstagabend zunächst in ein Krankenhaus gebracht worden.

Voriger Artikel
Zusammenstoß mit Gegenverkehr auf der B6 Richtung Rossendorf
Nächster Artikel
Mann überfällt Dynamo-Tankstelle in Dresden – Polizei sucht Zeugen

Die Feuerwehr rückte am Donnerstagabend zu einem Brand in Striesen aus.

Quelle: dpa

Noch am Abend sei sie gestorben, sagte ein Polizeisprecher am Freitagmorgen. Bei der Frau handelt es sich um die Mieterin.

Ausgelöst hatte den Brand in der Küche eine Waschmaschine sowie ein E Herd. Nach Öffnung der Wohnung wurde direkt hinter der Tür die 80-jährige Mieterin bewusstlos liegend vorgefunden. Es wurde umgehend mit der Reanimation begonnen. Mit einem Strahlrohr ging die Feuerwehr zur Brandbekämpfung vor. Mit wenig Wasser konnte der Brand schnell gelöscht werden. Der Rauch wurde durch den Einsatz eines Lüfters beseitigt.

ste

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr