Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Frau prallte mit Auto gegen Ampel in der Dresdner Neustadt

Frau prallte mit Auto gegen Ampel in der Dresdner Neustadt

An der Kreuzung Antonstraße/Leipziger Straße in der Dresdner Neustadt hat es am Sonnabend einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Die Fahrerin eines Toyota Yaris fuhr dort in den frühen Nachmittagsstunden kurz nach 14 Uhr gegen eine Ampel.

Voriger Artikel
Unbekannte stehlen Handys im Wert von 28.000 Euro
Nächster Artikel
Autoeinbrecher springt in Dresden sechs Meter in Abgrund – Schwer verletzt

Die zerstörte Ampel und das Auto nach dem Zusammenstoß.

Quelle: Roland Halkasch

Zuvor war die Frau in Richtung Pieschen unterwegs gewesen, bis sie an der Kreuzung auf einmal die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Ehe sie sich versah, war sie bereits mit voller Wucht gegen die Ampel geprallt. Die Toyotafahrerin verletzte sich bei dem Zusammenstoß und musste sofort ins Krankenhaus eingeliefert werden. An dem Kleinwagen entstand Totalschaden. Und auch die Ampelanlage wurde komplett zerstört. Die Polizei hat unterdessen die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 18.05.2015

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr