Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Ford touchiert 13-jährigen Fahrradfahrer – Unfallverursacherin flüchtet

Ford touchiert 13-jährigen Fahrradfahrer – Unfallverursacherin flüchtet

Am Samstag gegen 11.30 Uhr kam es auf der Hellendorfer Straße in Dresden-Seidnitz zu einem Zusammenstoß eines Ford mit einem 13-jährigen Fahrradfahrer. Der Junge stürzte und verletzte sich leicht.

Wie die Polizei mitteilte, verließ die Unfallverursacherin nach kurzem Halt unerlaubt die Unfallstelle.

Der Junge wollte von der Hellendorfer Straße nach rechts in die Breitenaustraße abbiegen. Die unbekannte Fordfahrerin kam aus entgegengesetzter Richtung und wollte ihrerseits in die Breitenaustraße einbiegen. Die Frau sei laut Polizeiangaben etwa 40 Jahre alt und fahre einen silbergrauen Ford Kombi. Hinweise zu dem Unfall und der Fahrerin werden unter (0351) 483 22 33 entgegengenommen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr