Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Firmeneinbruch sorgt für Chemiealarm in Dresden-Rähnitz

Firmeneinbruch sorgt für Chemiealarm in Dresden-Rähnitz

Ein nächtlicher Einbruch in ein Firmengelände an der Radeburger Straße in Dresden hat am Mittwochmorgen zu einem Chemiealarm geführt. Wegen einer Einbruchsmeldung war die Polizei gegen 6.15 Uhr gerufen worden.

Voriger Artikel
Unbekannte beschädigen Parkscheinautomaten in Dresden
Nächster Artikel
59-Jährige schmuggelt ein Kilogramm Crystal im Handschuhfach
Quelle: dpa

Wie die Beamten mitteilten, hatten Unbekannte mehrere Türen aufgehebelt, unter anderem den Zugang zu einer Lagerhalle. Dort stellten die Polizisten einen auffälligen Geruch fest und verständigten daraufhin die Feuerwehr.

Einsatzkräfte der Feuerwehr führten daraufhin umfangreiche Messungen durch, konnten jedoch keine gesundheitsrelevanten Beeinträchtigungen feststellen. Wie sich herausstellte waren die in der Halle gelagerten Chemikalien ordnungsgemäß deklariert und gelagert. Der Grund für den auffälligen Geruch blieb letztlich unklar.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr