Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Feuerwehr muss in Dresden-Meußlitz ausgebrochene Pferde einfangen

Feuerwehr muss in Dresden-Meußlitz ausgebrochene Pferde einfangen

Eine Gruppe ausgebrochener Pferde hat am Dienstagvormittag die Dresdner Feuerwehr beschäftigt. Insgesamt acht Tiere hatten sich am Morgen aus ihrer Koppel nahe der Wilhelm-Bölsche-Straße in Meußlitz befreien können.

Voriger Artikel
Radfahrer fährt auf dem Postplatz Mädchen um – Polizei sucht nach Zeugen
Nächster Artikel
25 Verletzte bei Busunfall auf der A4 zwischen Dresden-Altstadt und West

Symbolfoto

Quelle: dpa

Sechs Pferde konnte die Feuerwehr auf einer Freifläche zwischen Struppener Straße und der Kiesgrube aufspüren. Sie wurden in einen teilweise umzäunten Bereich getrieben und letztlich mit Flatterband ganz eingezäunt.Die beiden anderen Tiere fand die Feuerwehr letztlich an der 91. Grundschule, wo sie von den Einsatzkräften der Polizei und der Feuerwache Striesen eingefangen wurden. Zusammen mit der Besitzerin brachten die Männer die Pferde schließlich wieder in die Koppel.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr