Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Feuer im Dachstuhl auf Haus-Baustelle

Langebrück Feuer im Dachstuhl auf Haus-Baustelle

In Langebrück hat gestern Nachmittag ein zweistöckiges Einfamilienhaus an der Gerhart-Hauptmann-Straße gebrannt, an dem zur Zeit gebaut wird. Wie Ralf Schröder, der Sprecher der Dresdner Berufsfeuerwehr berichtete, brach der Brand gegen 13 Uhr aus.

Voriger Artikel
Ladendieb attackiert Detektiv in Dresdner Baumarkt
Nächster Artikel
Waldbrand in der Dresdner Heide gelöscht


Quelle: Roland Halkasch

Dresden. In Langebrück hat gestern Nachmittag ein zweistöckiges Einfamilienhaus an der Gerhart-Hauptmann-Straße gebrannt, an dem zur Zeit gebaut wird. Wie Ralf Schröder, der Sprecher der Dresdner Berufsfeuerwehr berichtete, brach der Brand gegen 13 Uhr aus. Die Freiwillige Feuerwehr Langebrück, er Löschzug der Feuerwache Albertstadt und zwei Rettungswagen rückten aus, 40 Einsatzkräfte waren schließlich vor Ort. Die Feuerwehr konnte das Gerüst auf der Baustelle nutzen, um die Flammen im Dachstuhl zu löschen. Vier Personen, die sich beim Brandausbruch in dem Haus aufgehalten haben, konnten sich rechtzeitig und ohne Hilfe in Sicherheit bringen. Eine Person musste vom Rettungdienst zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Feuerwehr setzte mehrere Strahlrohre ein, um die Flammen zu bekämpfen. Die Ursache des Brandes ist noch unbekannt. Vor Ort war die Rede davon, dass das Feuer bei den Bauarbeiten an dem Haus ausgelöst worden sein könnte.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr