Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Fehlalarm im Dresdner Hauptbahnhof

Fehlalarm im Dresdner Hauptbahnhof

Am Dienstagvormittag gegen 11 Uhr wurde auf dem Dresdner Hauptbahnhof ein Fehlalarm ausgelöst. Beamte der Bundespolizei berichteten vor Ort, dass das Gebäude nach wenigen Minuten wieder betreten werden durfte.

Voriger Artikel
Einbruchsserie im Dresdner Stadtgebiet am vergangenen Wochenende
Nächster Artikel
Dresdner Polizei stellt Autoeinbrecher

Fehlalarm: Die reisenden am Dresdner Hauptbahnhof mussten das Gebäude umsonst verlassen.

Quelle: Hauke Heuer

Wie die Dresdner Feuerwehr mitteilte, kam kein Löschzug zum Einsatz. Einige Kameraden fuhren jedoch zum Bahnhof, um den Feuermelder zurück zu setzen.

Nach Informationen der Bahn wurde der Alarm durch Reinigungsarbeiten im Kuppeldach ausgelöst. Arbeiter seien gegegen einen Kontakt gekommen. Da die Feuerwehr sofort informiert worden sei, habe man ein Ausrücken verhindern können. Reisenenden, die durch den Fehlalarm ihren Zug verpasst haben, habe man an der DB-Information geholfen.

Hauke Heuer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr