Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Fan-Bus von Alemannia Aachen in Dresden mit Flaschen beworfen

Fan-Bus von Alemannia Aachen in Dresden mit Flaschen beworfen

Am Rande des Fußballspieles zwischen Dynamo Dresden und Alemannia Aachen bewarfen Unbekannte am Sonntag einen auswärtigen Fan-Bus mit Bierflaschen. Als sich der Bus mit den Aachener Fans gegen 13 Uhr am Straßburger Platz befand, versuchten etwa zehn bis 15 Personen in den Bus zu gelangen.

Voriger Artikel
Radfahrer wird bei Unfall in der Südvorstadt verletzt – Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
31-Jähriger fährt betrunken, ohne Führerschein und Zulassung auf der Pillnitzer Landstraße

Ein Fan-Bus von Alemannia Aachen wurde in Dresden mit Flaschen beworfen. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Als der Versuch misslang, warfen die Unbekannten mehrere Flaschen auf den Bus. Zwei Scheiben wurden laut Polizei beschädigt, der Schaden beläuft sich auf etwa 3000 Euro. Die Dresdner Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr