Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Fahrzeugdiebe schlagen in Dresden-Neustadt zu

Fahrzeugdiebe schlagen in Dresden-Neustadt zu

Ein Kleintransporter und ein Motorrad sind in den vergangenen Tagen in der Dresdner Neustadt gestohlen worden. In der Nacht von Montag zu Dienstag entwendeten Unbekannte einen orangefarbenen VW T4 von der Hohnsteiner Straße.

Voriger Artikel
Dresdner Polizei sucht mit Phantombild nach Räuber
Nächster Artikel
Technik und Alkoholika aus Löbtauer WG gestohlen

Einen VW-Bus und ein Motorrad haben Langfinger in der Dresdner Neustadt entwendet.

Quelle: Heiko Wolfraum

Zwischen 18 Uhr und 8 Uhr müssen die Diebe den VW-Bus mitgenommen haben. Das 1994 erstmals zugelassene Fahrzeug hat einen Wert von rund 3.000 Euro, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Zwischen Montag 14 Uhr und Mittwochmorgen 1.15 Uhr haben Langfinger zudem ein Motorrad geklaut. Sie stahlen die schwarze Suzuki GSX-R 1000 aus der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses an der Straße „An der Prießnitz“. Den Zeitwert des sechs Jahre alten Zweirades beziffert die Polizei auf etwa 6.000 Euro.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr