Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Fahrradunfall am Dresdner Zoo – Polizei sucht nach Zeugen

Fahrradunfall am Dresdner Zoo – Polizei sucht nach Zeugen

Nach dem Sturz eines Fahrradfahrers am Dresdner Zoo sucht die Polizei jetzt nach Unfallzeugen. Ein 25-Jähriger war bereits am 10. Juli gegen 16 Uhr auf der Tiergartenstraße mit einem Fahrrad verunfallt.

Voriger Artikel
74-Jähriger nach Zusammenstoß mit Straßenbahn verstorben
Nächster Artikel
Weißwasser: Glücksbringer-Münzen aus der Asphaltdecke gebrochen
Quelle: Stephan Lohse

Laut Polizei war eine Autofahrerin vom Parkplatz des Zoos auf die Tiergartenstraße gefahren. Der Fahrradfahrer musste abrupt abbremsen, verlor dabei die Kontrolle über sein Rad und zog sich beim Sturz schwere Verletzungen zu. Die Autofahrerin verließ unerlaubt den Unfallort.

Die Beamten suchen daher nun nach Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder der Autofahrerin machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 2233 entgegen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr