Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Fahrradfahrer auf Elberadweg in Dresden überfallen

Fahrradfahrer auf Elberadweg in Dresden überfallen

Auf dem Neustädter Elberadweg in Höhe Marienbrücke ist am Montagvormittag ein 22 Jahre alter Fahrradfahrer überfallen worden.

Wie die Polizei mitteilte, musste der Mann stoppen, da sich ihm ein Unbekannter in den Weg stellte. Unvermittelt sei daraufhin ein zweiter Mann von hinten gekommen, der dem Opfer den Rucksack vom Rücken riss. Daraufhin schlug der erste Mann dem 22-Jährigen ins Gesicht, beide Täter flohen in unbekannte Richtung. Die beiden erbeuteten mehrere persönliche Dokumente, eine EC-Karte, rund 70 Euro Bargeld sowie ein Handy.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr