Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Fahranfänger steuert Auto in Dresden gegen Baum

Unfall Fahranfänger steuert Auto in Dresden gegen Baum

In Dresden-Wilschdorf hat ein 18-Jähriger am Montagabend einen schweren Unfall gebaut. Der Jugendliche hat nach einem Wendemanöver die Kontrolle über seinen Peugeot verloren. Das wurde zwei Mädchen zum Verhängnis.

Symbolbild

Quelle: dpa

Dresden. Auf der Knappenroder Straße in Wilschdorf hat ein Fahranfänger am Montagabend nach einem Wendemanöver einen folgenschweren Unfall gebaut. Wie die Polizei berichtete, steuerte der 18-Jährige einen Peugeot. Mit ihm im Auto saßen zwei 16 und 18 Jahre alte Mädchen. Der Jugendliche fuhr zunächst auf der Knappenroder Straße in Richtung „Am Erlichberg“. Dann wendete er und fuhr zurück. Dabei verlor der 18-Jährige die Kontrolle und stieß mit dem Auto gegen einen Baum. Die zwei Mädchen wurden schwer verletzt, der Sachschaden beträgt rund 5000 Euro, teilte die Polizei mit.

Kurz nach der Karambolage erschien eine Verwandte des Unfallfahrers vor Ort. Beim Gespräch mit der Frau bemerkten die Polizisten, dass die 41-Jährige Alkohol getrunken hatte. Ein Test ergab einen Wert von mehr als 1,7 Promille. Die Frau musste ihre Fahrerlaubnis abgeben.

Von cs

Dresden, Knappendorfer Straße 51.1282023 13.7397015
Dresden, Knappendorfer Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr