Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Fachwerkhaus in Dresden-Wachwitz brennt in allen Etagen

Fachwerkhaus in Dresden-Wachwitz brennt in allen Etagen

Am Sonntagabend gegen 21.30 Uhr ist in Dresden-Wachwitz ein Fachwerkhaus in Brand geraten. Wie die Feuerwehr meldet, standen der Keller, das Erd- sowie das Dachgeschoss, in dem unter anderem Wohnräume, Hobbyräume und eine Sauna untergebracht waren, total in Flammen.

Voriger Artikel
Vollsperrung: Zwei Pferde sterben bei Unfall auf der A 4 bei Dresden
Nächster Artikel
Polizei Dresden fast Benzindieb auf Autoplatz in Weißig

Ein weiteres Übergreifen des Feuers wurde verhindert.

Quelle: Catrin Steinbach

Das Feuer griff auf das Dach eines benachbarten Gebäudes, in dem sich eine Öl-Heizungsanlage befindet, über. Laut Feuerwehr wurde das Dach beschädigt, Heizung und Öltanks jedoch nicht in Mitleidenschaft gezogen.

Wegen Problemen bei der Übermittlung des Brandortes und beengten Anfahrtswegen hatten sich die Einsatzfahrzeuge zudem etwas verspätet. Insgesamt wurden sechs Strahlrohe eingesetzt. Ein weiteres Übergreifen des Feuers wurde verhindert. Die Kriminalpolizei ermittelt nun zur Brandursache.

Im Einsatz waren Löschzüge der Feuerwachen Striesen und Neustadt, die Freiwilligen Feuerwehren Pillnitz und Pappritz sowie ein Rettungswagen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr