Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Exhibitionist in Dresden am Weißen Hirsch gesichtet – Zeugen gesucht

Exhibitionist in Dresden am Weißen Hirsch gesichtet – Zeugen gesucht

Am Weißen Hirsch in Dresden ist am Dienstagvormittag ein Exhibitionist aufgefallen. Er machte sich gegen 10 Uhr durch Pfeifen bei einer Spaziergängerin bemerkbar, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
Radfahrerin in Dresden-Mickten schwer verletzt – Zeugen gesucht
Nächster Artikel
Kaum Taschendiebe in Dresden - Bundesweit jedoch dramatischer Anstieg

Angaben zu dem beschriebenen Mann und seiner weiteren Fluchtrichtung nimmt die Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Die 69-Jährige spazierte von der Stechgrundstraße aus am Moorgrundwasser entlang. Als die Frau aufblickte, entdeckte sie im  Bereich der Treppenstufen den Unbekannten, der sich entblößt hatte und sich unsittlich berührte.  

Die Seniorin rief ihm zu, sie würde die Polizei verständigen, woraufhin der Mann in Richtung Konzertplatz Weißer Hirsch flüchtete. Wie die Beamten mitteilten, ist der Gesuchte etwa 55 bis 60 Jahre alt und trug eine olivfarbene Jacke, dunkle Hosen und eine dunkle Schiebermütze mit Schild. Außerdem hatte er einen schwarzen Rucksack dabei.  

Angaben zu dem beschriebenen Mann und seiner weiteren Fluchtrichtung nimmt die Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr