Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Erneut mehrere Auto-Einbrüche in Dresden

Erneut mehrere Auto-Einbrüche in Dresden

Am Mittwoch und Donnerstag hat die Dresdner Polizei erneut mehrere Auto-Einbrüche im Stadtgebiet registriert. Wie die Beamten am Freitag mitteilten, wurden dieses Mal Fahrzeugbesitzer in der Radeberger Vorstadt, in Übigau und in Pieschen Opfer von Dieben.

Voriger Artikel
Motorradfahrer bei Unfall in der Dresdner Heide schwer verletzt
Nächster Artikel
Polizei sucht Zeugen für Unfall mit Unfallflucht in Dresden-Strehlen
Quelle: Tanja Tröger

Der Schaden summiert sich auf rund 1800 Euro.

An der Löbauer Straße schlugen Unbekannte die Seitenscheibe an einem Renault ein und stahlen einen Rucksack mit Jagdzubehör und Kleidungsstücken. Aus einem BMW an der Washingtonstraße stahlen Unbekannte einen Werkzeugkoffer, nachdem sie die Heckscheibe eingeschlagen hatten. Einen Beutel mit Kleidungsstücken und Nahrungsmitteln entwendeten Unbekannte aus einem VW an der Leipziger Straße. Sie hatten ebenfalls eine Seitenscheibe eingeschlagen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr