Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Erneut Fehlalarm am Dresdner Hauptbahnhof

Erneut Fehlalarm am Dresdner Hauptbahnhof

Lautstarke Sirenen, neugierige Passanten und eine Ansage, die alle Besucher aufforderte, das Gebäude zu verlassen: Mal wieder kam es Dienstagvormittag am Dresdner Hauptbahnhof zu einer Evakuierung.

Voriger Artikel
Neue Schutzhelme für Dresdner Feuerwachen
Nächster Artikel
Betrunkenes Frauenduo verbringt Nacht im Polizeigewahrsam

Kurzer Besuch: Schnell merkten die Einsatzkräfte, dass erneute ein Fehlalarm vorliegt.

Quelle: Nadine Steinmann

Grund: „Um 10.18 Uhr meldete die Brandanlage bei uns Alarm“, berichtet Thomas Mende, Sprecher der Dresdner Feuerwehr. Insgesamt neun Einsatzfahrzeuge rückten an, um feststellen zu müssen, dass erneut ein Fehlalarm vorliegt. „Zur Ursache können wir derzeit allerdings nichts sagen. Dafür muss die Deutsche Bahn nun eine Untersuchung einleiten“, so Mende. Nur wenige Minuten dauerte das Spektakel, bevor die Feuerwehr wieder abrückte und der Bahnverkehr normal weiterlief.

ste

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr