Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Ermittlungen nach Spiel Bielefeld-Dynamo: Bundespolizei veröffentlicht achtes Fahndungsfoto

Ermittlungen nach Spiel Bielefeld-Dynamo: Bundespolizei veröffentlicht achtes Fahndungsfoto

Im Rahmen der Ermittlungen nach den Ausschreitungen mutmaßlicher Dynamo-Fans beim Auswärtsspiel in Bielefeld im Dezember hat die Polizei jetzt das Foto eines weiteren Verdächtigen veröffentlicht.

Voriger Artikel
Dresdner Polizei stellt unverschämten Ladendieb
Nächster Artikel
Polizei ermittelt nach Autoeinbrüchen in der Pirnaischen Vorstadt

Nach diesem mutmaßlichen Dynamo-Fan wird polizeilich gesucht.

Quelle: Polizei

Wie die Bundespolizei mitteilt, soll der jetzt neu gesuchte Mann aus der Menge heraus versucht haben, Polizisten zu schlagen. Zudem beleidigte er Einsatzkräfte durch Zeigen des Mittelfingers und mit den Worten "A.C.A.B.".

Hinweise zur Identität des Mannes nimmt die Bundespolizeiinspektion Dresden unter der Telefonnummer (03 51) 81 50 20 entgegen. Zu den bisher sieben veröffentlichten Fotos gab es laut Polizei 25 Hinweise, wonach zwei der Männer identifiziert werden konnten. Die Ermittlungen zu den restlichen Personen dauern weiterhin an.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr