Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Entkommener Häftling in Dresden nach Tipp einer Zeugin festgenommen

Entkommener Häftling in Dresden nach Tipp einer Zeugin festgenommen

Nach eineinhalben Tagen auf der Flucht sitzt ein 24-jähriger verurteilter Dieb wieder hinter Gittern. Der Mann, der am Mittwochmittag bei einem begleiteten Ausflug in den Dresdner Zoo entkam, ist am Donnerstagabend festgenommen worden, wie die Polizei mitteilte.

Voriger Artikel
Dresdner Polizei fahndet nach einem flüchtigen JVA-Insassen
Nächster Artikel
Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Dresden-Strehlen

Der während eines begleiteten Ausflugs in den Zoo entkommene Häftling sitzt wieder im Gefängnis.

Quelle: dpa

Eine aufmerksame Bürgerin habe den Gesuchten in einer Straßenbahn gesehen und den entscheidenden Tipp gegeben.

Der von einer Justizvollzugsbediensteten in den Zoo begleitete Mann hatte einen Toilettengang zur Flucht genutzt. „Das Motiv für die Entweichung ist unklar“, hieß es in einer Mitteilung des Justizministeriums. Vor seiner Flucht war geplant, den 24-Jährigen voraussichtlich in sieben Wochen zu entlassen.

Er sei drogenabhängig und psychisch krank und gelte daher aufgrund fehlender Medikamente als unberechenbar und selbstmordgefährdet, hatte die Polizei nach der Flucht mitgeteilt.

Nach Angaben des Ministeriums handelt es sich in diesem Jahr in Sachsen um den vierten Fall einer Entweichung; also einer Flucht während eines genehmigten Aufenthaltes außerhalb der Gefängnismauern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr