Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Entblößer zeigt sich an Dresdner Bushaltestelle vor Neunjähriger

Fahndung Entblößer zeigt sich an Dresdner Bushaltestelle vor Neunjähriger

In der Albertstadt hat sich am Mittwochnachmittag ein Mann vor einer Neunjährigen nackt gezeigt. Das Geschehen spielte sich an einer Bushaltestelle auf der Marienstraße ab.

Symbolbild

Quelle: imago stock&people

DRESDEN. An der Bushaltestelle auf der Marienallee (Albertstadt) hat sich am Mittwochnachmittag ein Mann vor einem Neunjährigen Mädchen entblößt. Wie die Polizei mitteilte, wartete die Schülerin gegen 13.15 Uhr auf den Bus. Der Täter stellte sich unvermittelt vor das Mädchen und entblößte sein Geschlechtsteil. Kurz darauf sei der Bus gekommen und die Neunjährige damit davongefahren, berichtete die Polizei weiter.

Von dem Täter gibt es zur Zeit noch keine genaue Beschreibung. Die Neunjährige berichtete den Beamten, der Mann habe weiße Haare und auffallend gelbe Zähne. Hinweise zu Verdächtigen nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 483 2233 entgegen.

Von cs

DRESDEN, Marienallee 51.0764175 13.7688834
DRESDEN, Marienallee
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr