Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Elfjähriger wird bei Verkehrsunfall in Dresden-Südvorstadt schwer verletzt

Elfjähriger wird bei Verkehrsunfall in Dresden-Südvorstadt schwer verletzt

Am Mittwochmorgen gegen 7 Uhr ereignete sich in der Dresdner Südvorstadt an der Nürnberger Straße/ Ecke Bernhardstraße ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein elf Jahre alter Junge schwer verletzt wurde.

Voriger Artikel
Transporter kippt nach Zusammenstoß mit Renault auf der Strehlener Straße um
Nächster Artikel
Zwei Unbekannte rauben in der Pirnaischen Vorstadt einen 19-Jährigen aus

Am Mittwochmorgen eilte die Polizei zu einem schweren Unfall.

Quelle: dpa

Der Junge war mit dem Bus der Linie 61 unterwegs und stieg an der Haltestelle Bernhardstraße aus. Vor dem Bus überquerte er die Fahrbahn und wurde dabei von einem Renault Kangoo erfasst, teilte die Polizei am Morgen mit. Der Junge kam in ein Krankenhaus. Die 47-jährige Fahrerin des Pkw blieb unverletzt. Es kam bis etwa 9.40 Uhr zu Verkehrsbehinderungen.

Antje Beier

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr