Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Elfjähriger radelt vor Polizeifahrzeug und wird schwer verletzt

Elfjähriger radelt vor Polizeifahrzeug und wird schwer verletzt

Am Sonntag ist ein Elfjähriger auf der Grunaer Straße bei einem Unfall mit einem Einsatzfahrzeug der Dresdner Polizei schwer verletzt worden. Der 41-jährige Fahrer des zivilen Einsatzfahrzeugs war mit Blaulicht in Richtung Straßburger Platz unterwegs.

Voriger Artikel
Umtrunk endet mit Raubdelikt – Verdächtiger festgenommen
Nächster Artikel
Das letzte Heimspiel 2011 ist durch – Polizei setzte 1.000 Beamte ein

Der Junge wurde von einem zivilen Einsatzfahrzeug der Polizei erfasst.

Quelle: Stephan Lohse

Auf der rechten Fahrspur hielten verkehrsbedingt Fahrzeuge an. Der Junge durchfuhr mit seinem Rad die haltenden Autos, um die Grunaer Straße zu queren.

Dabei erfasste das Einsatzfahrzeug den Elfjährigen, der stürzte und sich schwer verletzte. Wie die Polizei mitteilte, wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde die Grunaer Straße in Richtung Straßburger Platz für etwa drei Stunden gesperrt.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr