Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+
Elfjähriger in Leuben belästigt - Polizei sucht Zeugen

Elfjähriger in Leuben belästigt - Polizei sucht Zeugen

Die Dresdner Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall, bei dem Mitte April ein Elfjähriger durch einen Jugendlichen belästigt wurde.Der Junge war am 16. April mit einer Straßenbahn der Linie 2 bis zur Haltestelle Altleuben auf der Pirnaer Landstraße gefahren.

Voriger Artikel
77-Jähriger stirbt bei Autounfall in Freital
Nächster Artikel
Dresden liegt bei Kriminalität im Mittelfeld der Großstädte
Quelle: André Kempner

Von dort aus lief er über einen Feldweg in Richtung des Baumarktes an der Leubener Straße.Wie die Polizei mitteilte, folgte ihm ein Jugendlicher, zog den Jungen in ein Gebüsch und belästigte ihn. Danach ließ der das Kind gehen.Der Täter wurde als etwa 15 Jahre alt, ungefähr 1,60 Meter groß und kräftig beschrieben. Er trug zur Tatzeit eine blaue Fleecejacke mit weißer Aufschrift, ein T-Shirt mit Kapuze sowie eine blaue Jeans. Er hörte über Kopfhörer Musik mit seinem Handy und trug eine Tasche bei sich.

Hinweise zur Identität des Täters nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

JV

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr