Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Elfjähriger bei Verkehrsunfall leicht verletzt – Polizei sucht nach Zeugen

Elfjähriger bei Verkehrsunfall leicht verletzt – Polizei sucht nach Zeugen

Am Mittwochmorgen gegen 7.30 Uhr wurde ein Elfjähriger bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Alttrachau leicht verletzt. Der Junge war auf dem Weg zur Schule und überquerte dabei die Straße Alttrachau zwischen der Tichatscheckstraße und Wilder-Mann-Straße.

Voriger Artikel
Diebe erbeuten 75 Weinflaschen und Erzgebirgskunst aus einem Keller
Nächster Artikel
Sieben Autos in Striesen und Blasewitz aufgebrochen

Symbolbild

Quelle: Volkmar Heinz

Dabei wurde er von einem Auto angefahren, das auf der Straße Alttrachau in Richtung Leipziger Straße fuhr.

Durch den Zusammenstoß stürzte der Junge. Der Fahrer des Pkw hielt kurz an, erkundigte sich nach dem Befinden des Kindes und fuhr anschließend weiter. Der Elfjährige ging weiter zur Schule und meldete dort den Unfall. Er hatte leichte Verletzungen erlitten. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zu dem Wagen oder dessen Fahrer machen können, werden gebeten, sich zu melden. Insbesondere sucht die Polizei einen älteren Herrn, welcher dem Kind nach dem Sturz zu Hilfe kam. Das Auto konnte der Elfjährige lediglich als Viertürer beschreiben. Der Fahrer sei etwa 20 bis 30 Jahre alt gewesen. Hinweise nimmt die Dresdner Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

M.A.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr