Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Elfjährige wird in Dresden-Prohlis von Hund schwer verletzt

Elfjährige wird in Dresden-Prohlis von Hund schwer verletzt

Eine Elfjährige ist am Sonntagnachmittag von einem Hund schwer verletzt worden. Das Mädchen war laut Polizei kurz nach 14 Uhr mit einer Freundin und deren Verwandten auf einem Spielplatz an der Gamigstraße in Dresden-Prohlis unterwegs.

Voriger Artikel
80-jähriger Radler stirbt nach Sturz in der Dresdner Südvorstadt
Nächster Artikel
Dresdner Feuerwehr muss gleich zwei Mal in die Johannstadt ausrücken

Das Kind erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: Catrin Steinbach

Als sie sich im Bereich der Laufbahn aufhielt, kamen plötzlich zwei Hunde angerannt.  

Sie bellten das Mädchen an, einer der Hunde biss das Kind mehrfach. Das Kind erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Hundehalter hatte sich nach dem Vorfall mit seinen Tieren vom Tatort entfernt. Beamte machten den 35-Jährigen schließlich in seiner Wohnung an der Gamigstraße ausfindig. Der Mischlingshund, der das Kind gebissen hatte, wurde beschlagnahmt und ins Tierheim gebracht. Die Polizei ermittelt gegen den Halter wegen Körperverletzung.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr