Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Elektronikdieb im Dresdner Elbepark gestellt

Flucht ohne Beute Elektronikdieb im Dresdner Elbepark gestellt

m Dienstagnachmittag konnte ein Ladendetektiv im Elbepark einen Dieb stellen. Ein laut Polizeiangaben mutmaßlicher Osteuropäer klaute im Mediamarkt mehrerer Artikel und versteckte sie unter seiner Jacke.

Voriger Artikel
Einbruch mit Körperverletzung in Dresden
Nächster Artikel
Dresdner wegen Bedrohung von ehemaligem Piraten-Politiker verurteilt

m Dienstagnachmittag konnte ein Ladendetektiv im Elbepark einen Dieb stellen. Ein laut Polizeiangaben mutmaßlicher Osteuropäer klaute im Mediamarkt mehrerer Artikel und versteckte sie unter seiner Jacke.

Quelle: dpa

Dresden. Am Dienstagnachmittag konnte ein Ladendetektiv im Elbepark einen Dieb stellen. Ein laut Polizeiangaben mutmaßlicher Osteuropäer klaute im Mediamarkt mehrerer Artikel und versteckte sie unter seiner Jacke. Als er den Laden verließ, wurde er durch den Ladendetektiv angesprochen. Er schlug sofort auf den Detektiv ein. Im Gerangel verlor er jedoch seine geklauten Gegenstände und flüchtete ohne Beute. Der Detektiv wurde leicht verletzt, die Polizei sucht nach dem Dieb.

Von dnn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr