Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Einsatzstunden der Polizei: Dynamo Dresden landet auf Spitzenplatz

Einsatzstunden der Polizei: Dynamo Dresden landet auf Spitzenplatz

Dynamo-Kritiker haben es schon immer geahnt und Anhänger der Mannschaft bestenfalls befürchtet: Der Dresdner Profifußball-Club ist der Verein, mit dem die Polizei bundesweit am meisten zu tun hat.

61 700 Stunden waren die Beamten in der vergangenen Fußballsaison im Einsatz, um Dynamo-Spiele abzusichern. Diese Zahl hat das MDR-Nachrichtenmagazin exakt ermittelt.

Christoph Springer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr