Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Einbruchsserie im Dresdner Stadtgebiet am vergangenen Wochenende

Einbruchsserie im Dresdner Stadtgebiet am vergangenen Wochenende

Gleich dreimal schlugen Einbrecher am Wochenende im Dresdner Stadtgebiet zu. An der Rudolf-Renner-Straße zerschlugen Unbekannte ein Fenster im Erdgeschoss eines Hauses und verschafften sich so Zutritt zu einem Versicherungsbüro.

Voriger Artikel
Dank Zeugenhinweis: Autoeinbrecher in Dresden gestellt
Nächster Artikel
Fehlalarm im Dresdner Hauptbahnhof
Quelle: dpa

Im Inneren durchsuchten die Diebe Schränke und Behältnisse. Letztlich entwendeten sie eine Geldkassette mit ca. 500 Euro Bargeld sowie zwei Computermonitore. Am Sonntagnachmittag hebelten ebenfalls Unbekannte an der Rethelstraße die Zugangstür zu einem Maklerbüro auf und drangen in die Räumlichkeiten ein. Wie die Polizei mitteilte, durchsuchten die Täter Schränke und Behältnisse.

Dabei lösten sie den Alarm aus und flüchteten vom Tatort. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist nicht bekannt, ob etwas entwendet wurde. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 1.000 Euro. Ebenfalls in der Nacht zu Sonntag hebelten unbekannte Täter die Zugangstür einer Bäckerei an der Hamburger Straße auf und drangen in die Räumlichkeiten ein. Dort durchsuchten sie das Mobiliar und die Behältnisse. Nach einem ersten Überblick wurde augenscheinlich nichts entwendet. Der entstandene Sshaden ist nicht bekannt.

jv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr