Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Einbruchserie in der Dresdner Neustadt

Einbruchserie in der Dresdner Neustadt

In der Nacht zum Montag wurde in zwei Gaststätten in der äußeren Dresdner Neustadt eingebrochen. Wie die Polizei mitteilt, hebelten bisher unbekannte Langfinger die Treppenhaustür einer Gaststätte an der Pulsnitzer Straße auf.

Voriger Artikel
Vollsperrung: Kleintransporter brannte auf der A 17 zwischen Gorbitz und Südvorstadt
Nächster Artikel
Rangelei nach Unfall auf der Dresdner Hauptstraße

Symbolbild

Quelle: dpa

Nachdem sie in den Gastraum gelangten, brachen die Täter mehrere Schränke auf und stahlen insgesamt 2500 Euro. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf 300 Euro.

Auch an der Görlitzer Straße stiegen dreiste Diebe in ein Lokal ein. Sie versuchten zunächst die Terrassentür der Lokalität aufzubrechen. Als sie daran scheiterten, nahmen die Einbrecher den Weg durch das Fenster. Allerdings ließen die Täter in diesem Fall nichts mitgehen und zogen ohne Beute weiter. Die Höhe des Sachschadens ist noch unklar.

hh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr