Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Einbruch in zwei Einfamilienhäuser in Klotzsche – Suche mit Fährtenhund bleibt erfolglos

Einbruch in zwei Einfamilienhäuser in Klotzsche – Suche mit Fährtenhund bleibt erfolglos

Unbekannte sind am Samstagabend zwischen 22 Uhr und 22.30 Uhr in zwei Einfamilienhäuser auf dem Dörnichtweg in Dresden-Klotzsche eingedrungen. Sie öffneten gewaltsam die Terrassentüren der Häuser und entwendeten Schmuck und andere Wertgegenstände.

Voriger Artikel
Einbrecher am Niedersedlitzer Platz – Chloroform, Medikamente und Technik gestohlen
Nächster Artikel
Bundespolizei entdeckt in Görlitz einen in Dresden geklauten VW

Der Einsatz eines Fährtenhundes blieb erfolglos.

Quelle: dpa

Wie die Polizei mitteilte, zerbrach bei einem dritten Einbruchsversuch die Terrassentür eines Hauses.

Durch das Geräusch wurde ein Nachbar aufmerksam, der eine unbekannte Person flüchten sah. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen und auch der Einsatz eines Fährtenhundes blieben jedoch erfolglos.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr