Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Einbrecher überfallen zwei Friseurgeschäfte in Dresden-Neustadt und Gruna

Einbrecher überfallen zwei Friseurgeschäfte in Dresden-Neustadt und Gruna

In der Nacht zum Freitag wurden gleich zwei Friseurgeschäfte in Dresden-Neustadt sowie Gruna aufgebrochen. Aus dem Laden an der Martin-Luther-Straße stahlen die zwei Einbrecher rund 20 Euro.

Voriger Artikel
Polizei klärt Skimmingserie auf – 110.000 Euro Schaden durch Geldautomaten-Manipulation
Nächster Artikel
Unbekannte versuchen Rentnerin mit falschem Gewinnversprechen am Telefon zu täuschen

Die Diebe hebelten eine Hintertür und ein Fenster auf.

Quelle: LVZ Archiv

Die herbeigerufene Polizei sah noch, wie zwei Einbrecher aus dem Fenster flüchteten, diese konnten jedoch entkommen. In der Neustadt brachen sie nach Angaben der Beamten gewaltsam durch die Hintertür des Geschäfts ein.

An der Papstdorfer Straße in Gruna gelangten die Einbrecher durch ein ausgehebeltes Fenster an der Rückfront in den Salon. Dort brachen sie mehrere Schränke auf und durchsuchten diese, stahlen nach ersten Ermittlungen jedoch nichts.

bw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr